Johannes-Passion von J.S. Bach in einer szenischen Aufführung

Der Konzertchor des LGV präsentierte am Karfreitag, den 14.04.2017, in der Kirche St. Ludwig in Nürnberg die Johannes-Passion von J. S. Bach in einer szenischen Aufführung.
Die Konzertbesucher in der vollbesetzten Kirche waren tief ergriffen von der Art und Weise, wie das Geschehen, die packende Inszenierung und die Musik einander ergänzend geboten wurde.
Die Presse rezensierte, dass die Turba-Chöre mitreißend gestaltet waren, kraftvoll und stets sicher in den diffizilen Einsätzen; auch in komplexen polyphonen Geflecht erklangen die einzelnen Stimmen, fein dosiert blieb die theatralische Ausschmückung.

Dem gegenübergestellt erklang von der Empore herab der Choralchor wie ein festes und unerschütterliches Glaubensfundament.
Diese Aufführung hat im Nürnberger Konzertgeschehen neue Maßstäbe gesetzt.